Download TeamViewer Download Supporttool

 

TGA / Gebäudesystemtechnik

 

Wirtschaftlich wohnen. Auf nichts verzichten.

 

Der bewusste Umgang mit Energie bzw. deren Einsparung bedeutet nicht, dass Sie auf Komfort verzichten müssen.

Wir bietet Ihnen eine breite Palette von Produkten für mehr Wirtschaftlichkeit und Energiemanagement im gesamten Wohnbereich.

Wir helfen Ihnen mit dem Vernetzten Haus Energie zu sparen und eventuell den Komfort mit aktuellen *Bussystemen zu erhöhen.

                

Als Beispiel der MSR / TGA / GLT Technik:

Wusten Sie das durch Optemierungen an der Heizungsanlage bis zu 30% der Energiekosten eingespart werden können?

Ihre Heizung reagiert auf Anwesenheit, offene Fenster und auf Uhrzeiten für jedes Zimmer individuell wenn es auf die Spitze getrieben werden soll.
So wird die Zentralheizung nur im Winter bei Anforderung komplett aufgeheizt und sofort in den Standby geschaltet wenn keine weitere Wärme benötigt wird.
Sollte in dem Raum das Fenster geöffnet werden wird dieser Raum sofort auf Frostschutz geschaltet und bei schließen des Fensters wird dann der Raum soweit möglich in 2 Stufen aufgeheizt.
Des Weiteren können so Schlafräume früher abgesenkt werden um ein angenehmes Schlafkliema zu schaffen.
Dieses kann noch mit dem Ferienkalender verknüpft werden da man in dieser Zeit meistens andere Gewohnheiten hat als unter der Woche.
Auch eine Partyfunktion kann eingegliedert werden wo mit dann die Party nicht einfriert.
Bei längere Abwesenheit wird die Heizungsanlage auch in den Frostschutz geschaltet und je nach Programmierung aus der Ferne* oder durch den Kalender wieder reaktiviert.

Im Sommer kann die Außenjalousie mit einem Lichtsensor und / oder mit einer Sonnenstandsberechnung im Zusammenspiel mit dem gleichen Thermostaten als auch gekoppelt mit der Aussentemperatur für eine Automatischen Beschattung verwendet werden. Sollte dieses nicht ausreichen wird eine eventuelle Klimaanlage hin zu geschaltet.

Elektrische Fenster können mit einer komplexen Steuerung und in Abhängigkeit mit der Luftqualität gesteuert werden.

* Diese Fernschaltung kann auch für weitere Schaltungen verwendet werden!


Beispiel einer solchen Steuerung gibt es hier.

Ein Video mit Beispielen gibt es hier.

Dies ist nur ein Beispiel für die Möglichkeiten.
Licht
Heizung
Klima
Lüftung
Energieeinsparung
Energieerfassung / Aufzeichnung

Video-
Sprechanlagen-
Telefon-
Aufschaltung

Einbruchschutz / Zutrittskontrolle
Anwesenheitssimulation
Beschattung
Wetter bedingte Steuerungen
Fenster und Türen

 
Störungsweiterleitung  
usw.  
*(DALI / DMX / KNX / EnOcean / BACNET / ERC / digitalSTROM)